Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Tantra Massage Treff Köln
10 Mitglieder
zur Gruppe
Prostatamassage
20 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Lingam-Massage

*************** 

***************  

Lingam-Massage
Seit einiger Zeit interessiere ich mich für die LINGAM-MAssage, und für alle die es nicht kennen was das bedeutet:

Eine wohltuende und ganzheitliche Methode für den Mann.


Diese Massage stammt von den Taoisten und hatte schon zu Urzeiten den Sinn und Zweck nicht nur das Geschlechtsteil des Mannes zu massieren sondern gezielt auch die Prostata mit einzubeziehen. Mit achtsamen, sinnlichen und energetisierenden Berührungen bringt die Lingam-Massage die sexuellen Energien in Fluss. Dabei werden auch die Reflexzonen des Lingams gekonnt und bewusst aktiviert, was sich stärkend und entspannend auf den ganzen Körper auswirkt.

Das Wort Lingam ist ein Sanskritbegriff und benennt den gesamten männlichen Genitalbereich, vom Penis über den Hoden bis zur Prostata. Wie ich finde ist diese Bezeichnung sehr liebevoll gestaltet.

Diese erotische Körperarbeit bedient sich der genauen betrachtung des Ausführenden, ähnlich wie bei der YONI-Massage.
Die Lingam-Massage bildet den integralen Abschluss einer sinnlichen Ganzkörpermassage und findet in einem klar definierten Rahmen, ohne sexuellen Austausch statt.

Männer und Frauen lernen durch diese Berührungskunst mehr und mehr verstehen, dass der Lingam wie ein vielseitiges und sensibles „Liebesorgan“ und nicht nur wie ein „Funktionsorgan“ berührt und behandelt werden möchte. Dadurch dass es bei dieser Massage nur ein Empfangen gibt und somit allein die Bedürfnisse des Mannes im Vordergrund stehen, lernt der Mann sich selbst und seine Wünsche besser kennen. So entdeckt er die innewohnende Freiheit und Unabhängigkeit in seiner Sexualität und somit echte Liebesfähigkeit. Ein Mann der sich selbst und seinen Lingam gut kennt, kann seine Männlichkeit kommunizieren und gleichzeitig für das Weibliche da sein.

Die Lingam-Massage beginnt mit einem Begrüßungsritual, dann wird der ganze Körper mal dynamisch massiert und mal sinnlich berührt. Im Dialog mit einer erfahrenen Masseurin oder auch Partnerin werden die verschiedenen Bereiche des Lingams in die Massage mit einbezogen. Eine tiefe, bewusst geleitete Atmung wird zur Erweiterung des sexuellen und spirituellen Erlebens angeregt und die eigene Lust angenommen und gefeiert.



Welcher Mann hat schon mal diese Art des sich selbst kennenlernens erlebt? Und wer mag mir seine Erfahrung darüber mitteilen?

Wäre schön bekäme ich auf grund meiner Neugier Antworten.

Danke Lilly
*******n60 
1.668 Beiträge
Mann
*******n60 1.668 Beiträge Mann

schon viel davon gehört...
... und gelesen, aber leider bin ich noch nie in den genuss gekommen
************* 

*************  

Zurück zur Lingam Massage!
Eure Meinungsverschiedenheiten könnt Ihr wirklich woanders austragen.
Aber nun zum Thema:
Ich habe mir vor einiger Zeit eine Lingammassage gegönnt!
Die Dame hat ihr Handwerk wirklich gelernt und betreibt nun seit
längerem ein normales Massage-Studio.
Ich kann nur sagen für mich war das der Himmel auf Erden!
Da stimmte wirklich alles,von der Begrüssung über das Ambiente
bis zum eigentlichen Ritual einfach eine Einheit und ohne Schmuddelecke. Es war ein Genuss der besonderen Art!
Wer mehr erfahren will bitte über CM
liebe Grüsse Antony
*************** 

***************  

@ Antony
Vielen lieben Dank deines Kommentares hier zu meinem Thema.
Es klingt doch wunderbar und genau das sind diese kleinen Dinge die mich interessieren.
Es freut mich das du ein positive Erfahrung machen durftest.

PS: Diese Kleine Reiberei war wohl jemand hier wichtig *g*
LG Lilly
****na 
27 Beiträge
Mann
****na 27 Beiträge Mann

Lingam/Prostatamassage
Hej Lilienblüten,
möchte Dir hier meine Erfahrung mitteillen.
Bin seit fünf Jahren auf dem tantrischen Weg und habe auch eine
professionelle Ausbilldung in Tantra-Yoni-Lingam Massage gemacht.
Eine Kombi aus Tantra-Lingam-Prostata kann ich nur jedem Mann
empfehlen, mußt dich als Mann fallen lassen können, dann wirst du
mehrer orgastische Wellen durchleben, die zu vergleichen sind, so war es mir, ein freier Fall aus 3000mtr Höhe.
Unbeschreiblich!!!
Desweiteren hat eine Prostatamassage egal ob äußerlich oder innerlich
auch eine Profilaxe gegen die häufigsten Krebs, nämlich Prostatakrebs.
Würden alle Männer sich 2-3mal im Jahr diese Massage gönnen,
würden diie Erkrankungen um ca. 80 Prozent zurückgehen.
Ich hoffe Dir damit genug Input gegeben zu haben.
Wenn Du noch mehr wissen möchtest bitte melden.
Bis dahin Dir eine gute Zeit

Kahuna
*************** 

***************  

@kahuna
Lächel. Danke für deinen Beitrag, genau so habe ich mir meine Thread hier eigentlich auch vorgestellt. Denke mir doch schon das es Männer gibt die sich das FALLENLASSEN einfach wunderbar vorstellen können. Ich habe derzeit auch die Erfahrung und genieße dieses "sein sich Fallenlassen" so ungemein, dass es mir fast machmal passiert selbst einen unbeschreiblichen Höhepunkt zu bekommen. Das macht mich so wahnsinn glücklich. Unbeschreiblich. Wie du schon sagst es muss wie ein freier Fall sich anfühlen. ich selbst kenne das von der Yoni Massage, ein Hochgenuss pur. der mich zum taumeln bringt.

Nochmals Danke für deinen Kommentar.

LG Lilly
*****lus 
Gruppen-Mod6.480 Beiträge
Mann
*****lus Gruppen-Mod6.480 Beiträge Mann

Zur Info an alle ...
...gebe ich kurz bekannt, dass ich die "themenfremden" Beiträge bzw. die Diskussion vorweg entsprechend verschiebe.

Neue Mitleser wollen zum Thema informiert werden, nicht Uneinigkeiten fern vom Thema lesen.

Vielen Dank für das Verständnis.
*wink*
*********inne 
9 Beiträge
Paar
*********inne 9 Beiträge Paar

und wo kann Man(n) das in Berlin erleben???
und wo kann Man(n) das in Berlin erleben???
******* 

*******  

ich habe das bisher einmal erleben dürfen, und es war wirklich ein unbeschreibliches Gefühl. so ganz anders, und mit einem "normalen" sexuellen Höhepunkt nicht wirklich zu vergleichen. kann ich nur jedem empfehlen es mal zu probieren.

das man damit aber 80% aller an Prostatakrebs erkrankten Männer heilen kann, das schieben wir dann doch lieber in die Welt der Märchen und Fabeln. sonst hätte kahune schon längst den Nobelpreis in der Krebsforschung bekommen... *zwinker*
**********sione 
1.619 Beiträge
Mann
**********sione 1.619 Beiträge Mann

HauchderSinne
[editiert vom Moderator]

Leider gibt es auch in Berlin reichlich Scharlatanerie! Am besten geht man auf die Seite des Tantramassage-Verbands. Wer dort genannt ist, ist reichlich geprüft.

Wenn Du den Ursprung dieser Massage kennenlernen willst, dann besuche das DiamondLotus in der Bautzener Str. Ich persönlich bevorzuge das GanzheitlichIch. Andere Institute kenne ich nicht.
************** 

**************  

Kiel - Massage
Bin Tantra Masseur und biete Tantra, Relax, Entschpanung, Lingam und Prostata- Massage.
*******n60 
1.668 Beiträge
Mann
*******n60 1.668 Beiträge Mann

schade
kiel ist zu weit, eine tantramassage in meiner gegend würde ich gerne mal buchen
****via 
1.173 Beiträge
Paar
****via 1.173 Beiträge Paar

@saunafan60 <- Tante Google hilft dir auch für Deine Gegend *freu2*
*********** 

***********  

Hallo
Hier Lilienbluten, leider ist mein Profil unter dessem Nick
F U T S C H *snief*

Somit habe ich jetzt dieses hier und werde weiterhin meine Beiträge dazu schreiben. Weiterhin viel Spaß.

LG Lilly

PS: Danke der vielen Antworten, doch bitte bleibt Themenbezogen *g*
*****yri 
552 Beiträge
Mann
*****yri 552 Beiträge Mann

Lingammassage...
...ich kenne einige Tantramasseurinnen und Masseure.
Was ich bei dieser Massage sehr schätze, ist dass eben nichts ausgelassen wird dabei.
Im Vordergrund steht bei mir das Loslassen und Zulassen.

Ganz ohne Erwartung, ohne Ziel.

Don
*ja*



PS: Lilly, meldest du dich bitte mal bei mir?
*liebguck*
********nds2 
6.220 Beiträge
********nds2 6.220 Beiträge 

@HauchDerSinne

Die Lingammassage praktiziere ich seit ca 15 Jahren ( in Berlin)
**********sione 
1.619 Beiträge
Mann
**********sione 1.619 Beiträge Mann

Hier Lilienbluten, ???

AW: Wer blutet denn hier?

leider ist mein Profil unter dessem Nick F U T S C H

AW: Seit wann "verscwinden" hier Profile?
*********** 

***********  

@ Don
Hey Don, schön das du mich hier wieder gefunden hast. Melde mich per PN. *g*
************* 

*************  

Genau dieses Thema interessiert mich.
Ich würde das gerne einem lieben Freund schenken von mir persönlich.
Ich durfte eine Tantra Massage erleben, und das war nur schön...
Den Freund habe ich ausgiebig massiert, mal fest, mal zart, mal wie mit Schmetterlingsflügeln...
keine Stelle ausgelassen.
Wie kann ich eine Prostatamassage machen?
Ich stelle mir das nicht angenehm vor, wenn ein Finger in den Anus eingeführt wird....?
Fühle ich dann dort die Prostata?

Ich weiß nicht , ob ich hier richtig bin, mit meinen Fragen, und hoffe auf ernsthafte Antworten....,lg
**********sione 
1.619 Beiträge
Mann
**********sione 1.619 Beiträge Mann

Selbstverständlich
bist Du hier richtig.

Du solltest eine Prostata-Massage nur dann machen, wenn Du dazu bereit bist. Wenn Dir etwas unangenehm daran ist, würde ich es lassen. Um Dich zu schützten, nimmst Du einen Fingerling. Die Prostata fühlst Du, wie Du den G-Punkt fühlst - ist sein Gegenstück.
.
Ich kann nur sagen, dass ich das Gefühl einfach nur beglückend empfinde ... es führt mich auf ein sehr ungewöhnliches, mit nichts zu vergleichenden Zustand der Ruhe. Ganz anders als die Lingam-Massage. Beides zusammen ist dann der Gipfel.
************* 

*************  

Danke für die Antwort, nein ich ekle mich nicht, und mit einem Fingerling, das ist eine gute Idee...

lg
**********sione 
1.619 Beiträge
Mann
**********sione 1.619 Beiträge Mann

Ich mag
das sehr gerne, aber nicht alle Männer mögen es ...
************* 

*************  

er sagte, er hat volles Vertrauen, und ich denke, nur so gehts...
**********sione 
1.619 Beiträge
Mann
**********sione 1.619 Beiträge Mann

das sowieso
... er kann ja auch um Abbruch bitten, wenn es ihm zu viel wird. Viellcht braucht er auch Eingewöhnung. Ich fands gleich beim ersten Mal schön. Aber mancher braucht vielleicht ein paar Anläufe mehr.
************* 

*************  

das ist auch völlig ok, wichtig ist, das er jede Sekunde genießt, so wie ich das genießen durfte...